Home Fußball Die spannendste Gruppe C der Fußball Euro 2016

Die spannendste Gruppe C der Fußball Euro 2016

1141
0
SHARE

Dreimal konnte Deutschland den EM-Titel für sich erringen. Ziel des Weltmeisters ist es, bei der Euro 2016 in Frankreich den vierten Turniersieg für sich verbuchen zu können. Die Vorrunde bestreitet die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw in Gruppe C gegen die Ukraine, Polen und Irland. Die deutsche Nationalelf geht als Favorit in diese Vorrunde-Gruppe und ist dennoch gut beraten, sich gut auf die motivierten Gegner vorzubereiten.

EM-Auftakt gegen die Ukraine – 12.06.2016

Ein Großteil der deutschen Nationalspieler wird am 12.06.2016 um 21:00 Uhr im EM-Stadion in Lille auf alte Bekannte in der ukrainischen Nationalmannschaft treffen. Neben ehemaligen Bayern-Spieler und Kapitän Anatoli Timoschtschuk läuft auch Andrej Jarmolenko für sein Land bei der diesjährigen Europameisterschaft auf. Dass der Stürmer ein wichtiger Leistungsträger in seiner Mannschaft ist, bewies er unter anderem bei der EM-Qualifikation gegen Slowenien mit zwei Treffern, die zum Sieg führten. Über den deutschen Fußballkader lesen Sie hier.

Deutschland – Polen: Das Topspiel in Gruppe C -16.06.2016

Beim Topspiel in Gruppe C trifft die DFB-Elf bei der Euro 2016 am 16. Juni 2016 in St. Denis auf einen alten und zugleich gefürchteten Bekannten. Aller Voraussicht nach, wird es in diesem Spiel um der Gruppensieg gehen. Sobald der Anstoß um 21:00 Uhr im Stade de France erfolgt ist, müssen sich die Deutschen auf einen enorm motivierten Gegner mit Weltklassespielern in seinen Reihen einstellen.

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski sowie andere Bundesliga-Spieler mit polnischem Pass haben in diesem Jahr mit Nationaltrainer Adam Nawalka große Ziele. Bereits während der Qualifikationsphase trafen die beiden Mannschaften zweimal aufeinander. Das polnische Team konnte beide Spiele für sich entscheiden.

Gegen die Iren im Prinzenpark in der französischen Landeshauptstadt – 21.06.2016

Weitaus weniger torgefährlich wird die Nationalmannschaft von Irland eingeschätzt. Das deutsche Team trifft in seinem letzten Vorrundenspiel am 21.06.2016 um 18:00 Uhr auf die irische Auswahl. Bundestrainer Löw warnt indes von der Taktik des Gegners und empfindet die langen Bälle bzw. die schnellen Vorstöße als “sehr unangenehm”.

Angesichts der Tatsache, dass die Iren ihre erste Teilnahme bei einer Europameisterschaft feiern, dürfte wohl niemand an deren Motivation zweifeln. Neben einer stark ausgeprägten physischen Präsenz zeichnet sich das irische Team durch eine gut organisierte Defensivabteilung aus. Gegner wie Griechenland, Rumänien oder Ungarn lies die Mannschaft von Roy Keane, und Martin O’Neill hinter sich und wurde Gruppensieger. Der erfahrene Kapitän Steven Davis vom FC Southampton führt darüber hinaus sein Mitspieler überaus effektiv auf dem Platz. Durch seine besondere Treffsicherheit zeichnet sich in den vergangenen Spielen Kyle Lafferty aus.

Falls Sie eine Fussballwette anlegen möchten dann können Sie es gerne bei Bet365 oder Ladbrokes tun.

Angebot - SportwettenAnbieterBonus Neu Kunden
bet365EUR 200


LadbrokesEUR 60

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here